AdventsZeit 2021

Die AdventsZeit enthält in Teilauflagen folgende Beilagen: Flingern mobil Düsseldorf, Kirchengemeindeverband Köln-Mitte, Seelsorgebereich St. Suitbertus Remscheid, SKFM Erkrath. Wir bitten unsere Leser um Beachtung. Schonung der Schöpfung Durch die ausschließliche Verwendung von FSC ® -zertifiziertem Papier unterstützt die AdventsZeit aktiv den Erhalt unserer Ur- und Regenwälder. Sie fördert damit auch das Bemühen des Erzbistums Köln um einen verantwortungsvollen und ökologischen Umgang mit der Schöpfung.Als Ausgleich für das bei der Produktion der AdventsZeit freiwerdende Kohlendioxid (CO 2 ) wird im Rahmen der Klimainitiative der Druck- und Medienverbände ein zerti- fiziertes Klimaschutzprojekt unterstützt, das Solarenergie in der Region Outapi in Namibia fördert – einem der sonnenreichsten Länder der Erde mit durchschnittlich zehn Sonnenstunden pro Tag. Das Projekt trägt dazu bei, den Anteil erneuerbarer Energien in Namibias Strommix zu erhöhen, und verbessert die nationale und regionale Energieversorgung. Dem schonenden Umgang mit der Schöpfung trägt die AdventsZeit auch beim Versand Rechnung. Dieser ist klimaneutral durch das zertifizierte Ausgleichsprojekt „gogreen” der Deutschen Post. www.fsc-deutschland.de www.klima-druck.de www.bvdm-online.de www.deutschepost.de/gogreen AdventsZeit eine Sonderausgabe der Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln Die Zeitung wird kostenlos an alle katholischen Haushalte im Erzbistum Köln verschickt. Herausgeber: Der Erzbischof von Köln | Chefredakteur: Robert Boecker | Redaktion: Kathrin Becker (Chefin vom Dienst), Markus Harmann, Pia Modanese, Katharina Geiger, Martin Mölder, Birgitt Schippers, Dr. Udo Wallraf | Anzeigen: Ronald Morschheuser | Pro- jektbetreuung: Mark Piechatzek | Anschrift der Redaktion: Ursulaplatz 1, 50668 Köln, Telefon: (0221) 1619-131, Fax: (0221) 1619-216, E-Mail: redaktion@kirchenzeitung- koeln.de , Internet: www.mehr-auszeit.de | Veröffentlichungen, die namentlich gekenn- zeichnet sind,geben nicht dieMeinung der Redaktionwieder,sondern stellen die persönliche MeinungdesVerfassersdar.Nachdruck undVerwendung dieser Zeitschrift in digitaler Form, auch auszugsweise,nur mit Genehmigung der Redaktion. | Layout: Petra Drumm | Verlag: J.P. Bachem Medien GmbH, Ursulaplatz 1, 50668 Köln,Telefon: (0221) 1619-0, Fax: (0221) 1619-214, E-Mail: info@bachem-medien.de | Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Lambert Bachem | Fotos: Robert Boecker,wennnichtandersgekennzeichnet.| Druck: impressGmbH, Heinz-Nixdorf-Str. 21, 41179 Mönchengladbach. Datenschutz-Information gemäß § 15 KDG Die AdventsZeit ist eine Mitgliederzeitung des Erzbistums Köln und wird kostenlos an alle katholischen Haushalte im Erzbistum Köln verschickt. Dazu verwenden wir die Mitglieder- daten der Katholiken im Erzbistum Köln. Zur postalischen Versendung der AdventsZeit bedienen wir uns der Unterstützung durch technische Dienstleister. Diese Dienstleister werden gemäß den für uns geltenden Datenschutzbestimmungen sorgfältig ausgewählt und sind gesetzlich und vertraglich dazu verpflichtet, ein hohes Datenschutzniveau sicher- zustellen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen des KDG (Kirchliches Datenschutzgesetz) zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten gem. § 6 Abs. 1 lit. g KDG als Verkündungsorgan. Verantwortlicher ist das Erzbistum Köln, Marzellenstraße 32, 50668 Köln, Telefon: (0221) 1642-0, E-Mail: info@erzbistum-koeln.de. Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter ist unter dieserAdresse erreichbar sowie per E-Mail an betrieblicher-datenschutz@erzbistum- koeln.de . Ihre Rechte: Beim Meldewesen im Generalvikariat des Erzbistums Köln, erreichbar per E-Mail an meldewesen@erzbistum-koeln.de , können Sie folgende Rechte ausüben: • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (gemäß § 17 KDG) • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (gemäß § 18 KDG) • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (gemäß § 19 KDG) • Einschränkung der Datenverarbei- tung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (gemäß § 20 KDG) • Datenübertragbarkeit (gemäß § 22 KDG). Widerspruchsrecht/Abbestellung : Adressaten, die zukünftig keine kostenlose Mitglie- derzeitung erhalten wollen, werden gebeten, dies unter Nennung ihres Namens und ihrer Anschrift mitzuteilen, per Post an Erzbistum Köln, Generalvikariat, Stichwort „Widerspruch Mitgliederzeitung“, 50606 Köln, per E-Mail an info@erzbistum-koeln.de oder unter Telefon (0800) 000 5523. Weitere Datenschutz-Informationen finden Sie im Internet unter www.mehr-auszeit.de/datenschutz-print Impressum Hotline 0800 000 5523 | Vom 23. November bis 3. Dezember, Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 14 Uhr 50 www.mehr-auszeit.de Von der Christmette bis zur Kindersegnung Datenbank zu Gottesdiensten, Konzerten und besonderen Veranstaltungen W ann wird in der Nähe eine Christmette gefeiert? Wo gibt es ein Neujahrskonzert? Hat unsere Gemeinde im Advent besondere Angebote für Kinder? Antworten auf diese und andere Fragen finden sich in der Datenbank, in der wir für Sie Details zu Gottesdiensten, Konzerten und besonderen Veranstaltungen in der Advents- und Weih- nachtszeit gesammelt haben. Alle Pastoralbüros im Erzbistum Köln wurden dafür angeschrieben und gebeten, die entsprechenden Termine einzutragen. Herzlichen Dank an alle, die dieser Bitte nachgekommen sind, und gutes Finden allen, die nach einem Angebot suchen. ✶ www.mehr-auszeit.de/gottesdienste Zuschauen, zuhören, mitmachen Adventmitspielkonzert mit den Höhnern im Kölner Dom W ir warten auf Dich!“ lautet der Leitgedanke beim diesjährigen Adventmitspielkonzert mit den Höhnern im Kölner Dom. Die Plätze für eine Teilnahme mit Instrument oder Stimme sind zwar verge- ben, aber Domradio.de, Bibel TV und EWTN werden am zweiten Adventssonntag, 5. Dezember, die Veranstaltung live ab 14.30 Uhr übertragen. So kann jeder vor dem heimischen Bildschirm zuschauen, zuhören und auch mitmachen, denn die Noten und Texte kann man sich vorab im Internet herunterladen. ✶ www.adventmitspielkonzert.de Freiraum Miteinander Stabilität Zuversicht Chancen Fortschritt Weil’s um mehr als Geld geht. Seit unserer Gründung prägt ein Prinzip unser Handeln: Wir machen uns stark für das, was wirklich zählt. Für eine Gesellschaft mit Chancen für alle. Für eine ressourcenschonende Zukunft. Für die Regionen, in denen wir zu Hause sind. Mehr auf sparkasse.de/mehralsgeld

RkJQdWJsaXNoZXIy NjE5Njc=